Dein Team

Dein Team besteht aus mindestens 5 SpielerInnen und einem Tormann/Frau. Wir empfehlen euch jedoch mit mindestens 2 Auswechselspieler anzutreten.

}

Die Spieldauer

Gespielt wird zwei mal 10 Minuten brutto. Dabei werden nach der Hälfte der Zeit die Seiten gewechselt. Sieger ist wer mehr Tore nach Ablauf der Zeit geschossen hat.

Das Spielgerät

Gespielt wird nicht wie sonst mit einem Puck sondern mit einem Ball. Dieser ist nicht immer einfach zu kontrollieren, umso spannender gestalten sich die Spiele.

Die Arena

Austragungsort des legendären Besenturniers ist das Eisstation Hohenems. Die ungereinigten Eisfläche bietet den Spielern beim Turnier einen minimal höheren Grip als echtes Eis.

Das Besenturnier in Hohenems

Es ist eine bereits über 30-jährige Tradition. Bevor das Eis im Hexenkessel Hohenems ganz geschmolzen ist, findet das alljährliche legendäre Emser Besenturnier statt. 20 Teams aus ganz Vorarlberg und Umgebung messen sich in einem epischen Turnier um einen der ihren zum neuen Champion zu küren. Zwei Tage voller aktiongeladener Showdowns auf rutschigem Parkett. Davor – danach und währenddessen eine Party auf und abseits des Eises.

Das Spielgerät

Beim Besenturnier wird wie der Name schon sagt mit einem Besen gespielt. Natürlich bleibt dieser nicht unbearbeitet. Jeder hat seine eigene Technik wie er seinen Besen für das Turnier vorbereitet. Je nach dem ob du Stürmer oder Verteidiger bist, gibt es verschiedene Varianten deinen Besen vorzubereiten.

Jeder Teilnehmer bekommt einen Besen für das Turnier gestellt, es ist jedoch kein Problem einen eigenen dem Reglement entsprechenden Besen mitzubringen.

Die Ausrüstung

Wie beim Eishockey wird auch beim Besenturnier eine volle Eishockey-Ausrüstung getragen. Eine komplette Ausrüstung bestehend aus Helm, Knie- und Ellenbogenschoner, Brustschutz sowie Eishockeyhose. Dies ist die Mindestausstattung und Pflicht für jeden Spieler. Du kannst deine eigene Ausrüstung mitbringen oder bequem bei uns eine Ausrüstung für das gesamte Turnier ausleihen.

Der Ball

Der Ball ist neben dem Besen das zweite exotische Spielgerät auf dem Eis. Der leichte Plastikball benötigt wahlweise geübtes Fingerspitzengefühl oder brutale Schussgewalt um seinen Weg in das Tor zu finden. Er ist zwar nicht leicht zu kontrollieren, sorgt aber aufgrund seines geringen Gewichts für ein actiongeladenes Feuerwerk auf dem Eis.

Die Arena

Das Eisstadion Hohenems oder auch der „Hexenkessel“ genannt, dient traditionell als Austragungstätte für dieses epische Spektakel. Die Tribüne bietet mitgereisten Fans und begeisterten Zusehern einen optimalen Blick auf die legendäre Spiele und lädt gerade an sonnigen Tagen zum feiern und mitfiebern ein.

Zeit bis zum Showdown

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Jetzt für das Besenturnier anmelden!

Die Teilnehmnerzahl für das Besenturnier in Hohenems ist limitiert und schnell erschöpft. Melde deine Mannschaft noch heute für das legendäre Emser Besenturnier an!